Zur Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Setterich konnte der 1. Vorsitzende Franz Körlings neben einer Vielzahl von Mitgliedern auch den Bürgermeister Prof. Dr. Willi Linkens, seinen Stellvertreter Jürgen Burghardt, den Stadtverbandsvorsitzenden Bruno Mohr, die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Lankow und Wolfgang Scheen, den Ortsvorsteher Bernd Schmidt sowie den Landtagsabgeordneten Hendrik Schmitz begrüßen.

Am Anfang der Versammlung wurde das Settericher Urgestein Günter Cranen für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der CDU vom Vorsitzenden geehrt. Franz Körlings hob die außerordentlichen Verdienste Cranens hervor, die er nicht nur auf der kommunalpolitischen Ebene erlangt hat, sondern insbesondere auch den unermüdlichen Einsatz über viele Jahre hinweg für das Wohlergehen des Setterricher Fußballs.

In seinem Rechenschaftsbericht nahm der Vorsitzende einen Rückblick auf die vielfältigen Baumaßnahmen in Setterich vor und stellte heraus, dass die investierten ca. 14 Mio. Euro für diverse Erneuerungen und Veränderungen in jeder Hinsicht gut angelegt worden sind und zu einer deutlichen Modernisierung und Verschönerung des Settericher Ortsbildes beigetragen haben.

Zwischen den Wahlgängen berichteten Bürgermeister Willi Linkens sowie der Landtagsabgeordnete und stellvertretende Kreisvorsitzende der CDU Hendrik Schmitz über aktuelle kommunalpolitische Themen.

Die Vorstandsneuwahlen brachten folgendes Ergebnis:

Erster Vorsitzender: Franz Körlings
Stellvertretende Vorsitzende: Carina Burghardt und Wolfgang Scheen
Geschäftsführer: Jörg Schmittmann
Beisitzer: Petra Drescher, Bekir Deliktas, Stefan Fassbinder, Tim Krüger, Heiko Lux