Der Ortsverband Beggendorf der CDU hat noch einmal alte Zeiten aufleben lassen. Im Saal der Gaststätte „Wunderbar“, ehemals Thönissen, hatte Der Vorstand eine Oldienight organisiert. Die Idee dazu kam bei einer Städtereise des OV nach Dresden im Juni 2016.

DJ Dete, Dieter Schönebeck, hatte noch einmal die Scheiben mit Schlager der 70er Jahren aufgelegt. Die Veranstaltung fand allgemein sehr großen Anklang, auch bei jungen Leuten, die die Flowerpower Zeit nicht selbst erlebt haben. Mit Musik von Pussycat, Mamas und Papas, der Bee Gees und aber auch von Beatles und Shadows konnte der DJ den Saal zum Kochen bringen.

Unser Landtagskandidat hatte es sich nicht nehmen lassen, in Beggendorf mit zu singen und kräftig das Tanzbein zu schwingen. Er nutzte die Gelegenheit, um interessante Gespräche zu führen und einmal Wahlkampf der anderen Art zu machen.

Die Veranstaltung sollte aber auch den beiden Fördervereinen von Kindergarten und Schule einen nicht unerhebliche Geldbetrag in die Kassen spülen. Dank der Übernahme aller Kosten durch den Stadtverband der CDU war es möglich, alle freiwilligen Spenden an diesem Abend den beiden Fördervereinen zukommen zu lassen.

Und so gab es am Ende der Veranstaltung nur zufriedene Gesichter.